Home

TANZEN IST PURE LEBENSFREUDE

 CityVision zu Besuch bei den Hot Peppers

Der Tanzsportclub Hot Peppers e.V. wurde 1998 gegründet, um sowohl Swing als auch Salsa zu fördern und den Spaß und die Begeisterung daran zu teilen.
Seit dem geben erfahrene Trainer*innen und Engagierte ihr Wissen und ihre Erfahrung an die Mitglieder unseres Vereins weiter und helfen wenn es benötigt ist, auch ungefragt. Uns ist besonders wichtig, in einem familiären Umfeld ohne Konkurrenzdenken zu sein. Oft machen wir gemeinsam die Partys und Events der Umgebung unsicher.
Gerne begrüßen wir auch Dich in unserer Runde zur unverbindlichen Schnupperstunde, egal ob als Single, Paar oder welchen Leistungsstand du bereits besitzt! Komm einfach vorbei oder kontaktiere uns über

info@salsa-meets-swing.de /
Tel.: (0 21 66) 42 09 88

Die Mitgliedschaft von 15 Euro/Monat beinhaltet beide Tanzrichtungen.

Salsa / Bachata

Freitag, 19:00 bis 22:00 Uhr alle Stufen
Kursraum fitgym24; Friedensstraße 145, 41238 MG

Lindy-Hop

Sonntag, 16:00 bis 17:30 Uhr Einsteiger,
und 17:30 bis 19:00 Uhr Fortgeschrittene

Turnhalle Waisenhausstraße 15, 41236 MG

HB3

Coronaschutz!

Ab dem 13. Januar gilt wieder mal eine neue Coronaschutzverordnung. Die für unser Training relevanten Neuerungen:

Die zusätzliche Testpflicht (2G+) für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind, entfällt wieder. Die Ausnahme gilt ab Erhalt der Impfung! Daher bitte immer die aktuellen Impf-Zertifikate mitbringen!

Die Verordnung ermöglicht es auch, dass Ungeboosterte statt der Vorlage eines Testnachweises einer offiziellen Teststelle auch vor Ort einen beaufsichtigten Selbsttest durchführen können. Wir haben uns als Vorstand und Übungsleiter gegen diese Option entschieden, weil wir diese Aufgabe lieber den Profis im Testzentrum überlassen, außerdem ein zweiter Raum zur Absonderung der Testgruppe erforderlich wäre und uns der Aufwand einfach zu hoch ist. Irgendwann ist auch mal gut.

Ansonsten bleibt es für Sport in Innenräumen bei 2G plus Test. Von Geimpften und Genesenen OHNE Booster-Impfung muss ein offizieller Antigenschnelltest vorgelegt werden (maximal 24 Stunden alt).

Alle anderen bitten wir aber zum Schutz der anderen Teilnehmer und der Übungsleiter, vor dem Training zuhause einen Selbsttest durchzuführen! Das ist freiwillig, gibt aber allen ein Stück mehr Sicherheit beim Training – gerade im Hinblick auf die Omikron-Variante!

Dann mal weiterhin viel Spaß beim Training – und bleibt gesund!